Privater darlehensvertrag rechtsgültig

Wenn Sie versuchen festzustellen, ob Sie einen Kreditvertrag benötigen, ist es immer besser, auf der sicheren Seite zu sein und einen entwurfen zu lassen. Wenn es sich um einen großen Geldbetrag handelt, der Ihnen, wie von beiden Parteien vereinbart, zurückgezahlt wird, dann lohnt es sich, die zusätzlichen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass die Rückzahlung erfolgt. Ein Darlehensvertrag soll Sie im Zweifelsfall schützen, einen Darlehensvertrag erstellen und sicherstellen, dass Sie geschützt sind, egal was passiert. Einige Leute entscheiden sich dafür, dass ein Dritter ihre Zustimmung bezeugt oder ihre Vereinbarung notariell beglaubigen kann. Diese Optionen liegen bei Ihnen und der anderen beteiligten Partei, abhängig von Ihrer einzigartigen Situation und Beziehung. Es mag ziemlich hartnäckig erscheinen, im Umgang mit Freunden oder Familie auf einer schriftlichen Vereinbarung zu bestehen, aber es ist der beste Weg, Ihre persönliche Beziehung von einer finanziellen Beziehung zu trennen und anzuerkennen, dass persönliche Bindungen nicht von finanziellen Verantwortlichkeiten beeinflusst oder beeinflusst werden sollten. Wenn es eine Solche Vereinbarung nicht gibt, dann gibt es schon Komplikationen! Ein Darlehensvertrag ist ein sehr komplexes Dokument, das die beiden beteiligten Parteien schützen kann. In den meisten Fällen erstellt der Kreditgeber den Darlehensvertrag, was bedeutet, dass die Aufgabe, alle Bedingungen für die Vereinbarung einzubeziehen, auf die Kreditgeberin fällt. Wenn Sie nicht bereits Kreditverträge abgeschlossen haben, möchten Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass Sie alle Komponenten vollständig verstehen, damit Sie während der Laufzeit des Darlehens nichts auslassen, was Sie schützen kann. Dieser Leitfaden kann Ihnen helfen, einen soliden Kreditvertrag zu erstellen und mehr über die Mechanik dahinter zu verstehen. Wenn Sie einen Kredit von einem Freund oder Familienmitglied ausleihen oder erhalten, sollten Sie einen Solawechsel erstellen, auf den Sie im Falle einer Meinungsverschiedenheit zurückblicken können.

Mit einem persönlichen Darlehensvertrag können Sie sich alle auf die bedingungen beziehen, die Sie im Voraus vereinbart haben, und wissen, was Sie erwartet. Wenn Sie Ihren Darlehensvertrag ausführen, können Sie daran interessiert sein, dass ein Notar ihn notariell beglaubigen kann, sobald alle Parteien unterschrieben haben, oder Sie möchten Zeugen einbeziehen. Der Vorteil der Einbeziehung eines Notars besteht darin, dass dies dazu beitragen wird, die Gültigkeit des Dokuments zu beweisen, falls es jemals bestritten wird. Ein Zeuge ist eine Alternative zur Notarisierung des Dokuments, falls Sie keinen Zugang zu einem Notar haben; Wenn möglich, sollten Sie jedoch immer versuchen, beides einzubeziehen. Eine Vorlagenvereinbarung speziell für die Ausleihe an Freunde oder Familie finden Sie in unserer Bibliothek. Es gleicht die Notwendigkeit aus, formal genug zu sein, damit der Kreditnehmer weiß, dass das Darlehen keine Nächstenliebe mit einfacher Sprache ist, so dass die Vereinbarung in der Situation, in der sich der Kreditgeber und der Kreditnehmer gut kennen, nicht “übertrieben” erscheint. Wenn die Vereinbarung verletzt wurde und Sie entscheiden, dass Sie Ihr Geld zurückbekommen möchten, können Sie rechtliche Schritte einleiten. Bei Beträgen unter 5.000 USD sollten Sie sich zuerst an das Small Claims Court oder Money Claim Online wenden. Für größere Beträge müssen Sie Rechtsberatung einholen. Bei einem professionellen Kreditgeber sind diese Vereinbarungen eindeutig rechtsverbindlich. Ein Gläubiger kann Sie verklagen und sogar einen Auftrag erhalten, Ihre Löhne zu garnieren oder Sicherheiten zurückzubesitzen, wenn Sie nicht zahlen. Aber auch persönliche Darlehensverträge zwischen Freunden und Familie können rechtlich durchsetzbar sein.

Wenn die Bedingungen der Vereinbarung nicht erfüllt sind, ist es außerdem möglich, gegen die Person vorzugehen, der Sie Geld geliehen haben. Es kann Ruhe bieten, wissend, dass Sie Ihren Freund zu kleinen Ansprüchen Gericht nehmen können, wenn sie nicht die 3.000 Dollar zurückzahlen, die Sie ihnen für ein Unternehmensstart-Startup geliehen haben.

Posted in Uncategorized